SCKS Obersulmetingen e.V.

Verein

Das wesentliche in Kürze...

  • Wir haben ein Vereinsheim wo wir uns zum Spielabend treffen. Daneben werden hier die Ligaspiele der verschiedenen Mannschaften im Vereinsheim ausgetragen (s. Anfahrt)
  • Wir haben verschiedene Mannschaften in verschiedenen Klassen (s. Mannschaft bzw. Termine)
  • Ein Jahresprogramm mit allen geplanten Vereinsaktivitäten (s. Termine)
  • Einen Spielabend (jeden Donnerstags, ab 20 Uhr im Vereinsheim). Besucher und Schafreunde sind uns jederzeit willkommen

Über den Verein

Der Schachclub Königsspringer Obersulmetingen wurde am 01. April 1975 im Gasthaus Rose in Obersulmetingen gegründet. Von den damaligen Gründungsmitglieder sind einige noch immer aktive Spieler. Einer davon, Klaus Volz, ist bereits seit vielen Jahren 1. Vorstand im Schachclub.

Zur Zeit besteht der Schachclub aus ca. 80 Mitgliedern. Die meisten davon sind aktive Spieler, d.h. sie spielen auch in den Mannschaften mit. Zahlreiche passive Mitglieder und ein Ehrenmitglied vervollständigen den Verein.
Leider ist unser ehemaliges Ehrenmitglied, Ortsvorsteher Hr. Schantel a.D., der uns früher sehr unterstützt, hat verstorben.

Unsere Mannschaften

Unser Verein spielt seit 2005 mit vier Mannschaften im Bezirk Oberschwaben Nord. Seit 2009 spielen wir zum ersten mal mit fünf Mannschaften. Wo wir genau stehen, kann man unter Mannschaft sehen. (Tabellen und Spielergebnisse: siehe Mannschaft. )

Der Spielabend

Gespielt wird jeden Donnerstag ab 20.00 Uhr im Vereinsheim in Obersulmetingen. Unser Vereinsheim befindet sich im ehemaligen Gasthaus "Löwen". Das Jugendschach beginnt am Donnerstag bereits um 19.00 Uhr. In den Ferien ist kein Jugendschach.

Wer Interesse am Schachspiel hat oder sich nur informieren möchte, kann uns gerne am Donnerstagabend besuchen. Eine genau Anfahrts- und Ortsbeschreibung findet sich unter "Anfahrt".

Die Aktivitäten des Vereins:

Vereinsmeisterschaft
Die Vereinsmeisterschaft findet jedes Jahr zwischen September und März statt. Gespielt werden Turnierpartien mit max. einer Stunde Zeit pro Spieler.

Vereinsblitzmeisterschaft
Jedes Jahr wird in einem Turnier der beste "Blitzer" bestimmt. Ausgetragen wird dieses Turnier komplett an einem Tag. Wer am Ende die meisten Punkte auf seinem Konto verbuchen kann, darf sich ein Jahr lang "Vereinsblitzmeister" nennen.

Monatsblitzmeisterschaft
Jeden ersten Donnerstag im Monat veranstaltet der Schachclub Königsspringer ein Blitzturnier. Teilnehmen kann jeder, der Spaß am Schachspiel hat. Am Ende des Jahres wird der Monatsblitzmeister gekührt.

Binokelturnier
Jeden 2. Oktober findet im Vereinsheim das mittlerweile traditionelle Binokelturnier statt. Im Jahr 1993 wurden die Karten für das erste Binokelturnier gemischt. In fast familiärer Atmosphäre (es starten nur etwa um die 50) erwarten die Teilnehmer atraktive Geld- und Sachpreise.

Nikolaus- und Weihnachtsfeier
Am Ende des Jahres findet im Schachclub eine gesellige Weihnachtsfeier statt. Bei gutem Essen lässt man gemeinsam das Jahr ausklingen. Diese Gelegenheit nutzen auch häufig und gerne die Ehe- und Lebenspartner um sich im netten Schachheim zu treffen. Im Laufe des Abends findet zudem die Siegerehrung der einzelnen Meisterschaften statt.

Schachhütte und Jugendausflug
Im Sommer veranstaltet der Schachclub für seine Miglieder ein Hüttenwochenende. Auf dem Programm stehen gemeinsame Aktivitäten, wie Blitz- und Tandemturniere. Außerdem gibt es Ausflüge und Wandertouren für die körperliche Fitness.

Für die Jugendlichen veranstaltet der Schachclub zwei Ausflüge im Jahr. Meistens geht man im Februar/März zum Schlittschuhlaufen. Im Sommer steht ein Ausflug, z.B. zu einem Freizeitpark, auf dem Programm. (S. Termine)